Aktuelles

07.06.2017, 08:03 Uhr
CDU Ratsfraktion trägt sich in Wunstorf-Bibel ein

Mitglieder der CDU-Ratsfraktion haben sich am Dienstag vor Beginn ihrer Fraktionssitzung in die Wunstorf-Bibel, ein Projekt der IGS-Schüler des Wahlpflichtkurses „Scriptorium“, mit Bibelstellen eingetragen.
Das anlässlich des Reformationsjubiläums 2017 stattfindende Projekt hat die Ratsfrauen und Ratsherren der CDU ermuntert die IGS-Schüler zu unterstützen.
Die Politik der CDU ist nicht primär als Interessenvertretung der Christen zu verstehen, dennoch hält die CDU bis heute am „christlichen Verständnis vom Menschen und seiner Verantwortung vor Gott“ fest. Dies wird auch durch das „C“ im Parteinamen deutlich, teilte die Fraktionsvorsitzende Christiane Schweer mit.
Die Fraktionsmitglieder wünschen dem Projekt der IGS-Schüler noch viel Zuspruch.


Gabriele Schulz, Christiane Schweer, Manfred Pavel und Axel Brockmann begutachten den Eintrag von Manfred Gröne

Nächste Termine

Weitere Termine