Aktuelles

11.01.2021, 08:26 Uhr
Mitgliederversammlung wird verschoben
Aufgrund der Beschlüsse der Bundesregierung und der Bundesländer zur Verlängerung des bundesweiten „harten“ Lockdowns ist die CDU Wunstorf gezwungen, die für den 21. Januar 2021 geplante Mitgliederversammlung erneut zu verschieben. Im Rahmen dieser Versammlung sollten die Kandidatinnen und Kandidaten der Wunstorfer CDU für die Wahl zur Regionsversammlung bestimmt werden. Unter anderem sollten Rolf-Axel Eberhardt und Christiane Schweer nominiert werden. Die Nominierung wird nun in den Februar 2021 verschoben. „Wir hoffen, dass wir die Versammlung im Februar durchführen können, wissen es aber noch nicht, da die Infektionslage bestimmt, wie es weiter geht.“, sagte CDU-Chef Martin Pavel und hält fest: „Gesundheit steht an erster Stelle. Wir wollen kein Risiko eingehen. Im Zweifel warten wir lieber noch einige Wochen ab. Alles andere wäre unvernünftig.“